24h Telefonzentrale: 0 521 - 96 79 00 20

Personalweiterbildung

Die ambulante Versorgungs- und Pflegeleistung in der außerklinischen Beatmungs- und Intensivpflege setzt hohen Qualitätsanspruch an unsere Mitarbeiter voraus. Zu Sicherung dieser Qualität haben wir ein individuelles Personal-Entwicklungskonzept entwickelt. Nur so kann gewährleistet werden, dass das von uns eingesetzte Personal der gewünschten fachlichen und persönlichen Eignung entspricht. Zur Sicherung unserer Qualität werden in regelmäßigen, kurzen Abständen Leitungskreissitzungen abgehalten und im Einzelnen individuelle Themen auch in Bezug auf Team-Themen besprochen. Wichtiger Bestandteil im Personaleinsatz sind regelmäßige Fort- und Weiterbildungszeiten.

Fortbildungen für unserer Mitarbeitenden

  • Basiskurs Außerklinische Intensivpflege
  • jährlich 28 Stunden fachspezifische Fortbildungsstunden
  • regelmäßige Praxisschulungen (1:1-Schulung)
  • Praxisanleitung Palliativ Care
  • Unterstützung durch einen Atmungstherapeuten
  • Ausbildung zum Praxisanleiter/-in
  • Ausbildung zur Fachkraft für Palliativ Care
  • Ausbildung zum Pflegeexperten für Außerklinische Intensivpflege

Hier legen Sie Ihre Privatsphäreeinstellungen fest. Erweiterte Einstellungen